zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

Bistum Regensburg Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit

Ökosoziale Gerechtigkeit Der Beitrag der Diözese Regensburg

Fränkisches Landjudentum mit Synagoge, Friedhof, Ritualen | Studienfahrt ins jüdische Franken - Georgensgmünd

am Mi, 8. Mai 2019

vorläufiges Programm:
11.05 - 12.15 Uhr  Spaziergang auf jüdischen Spuren zum Mausoleum von Heinrich Mehler
                                  mit Dr. Michael Petery
12.15 -  13.30 Uhr  Möglichkeit zum Mittagessen im Bürgerhaus Zur Krone oder
                                  freie Gestaltung
13.30 - 16.00 Uhr  Besichtigung der ehem. Synagoge und des jüd. Friedhofs
                                  mit Gästeführer Dieter Schlaug
                                  ergänzt mit liturgischem Gesang von Dr. Petery
16.00 - 16.45 Uhr  Ausklang im Café "Gleis 5"
16.51 Uhr                Rückfahrt nach Regensburg

Leitung: Beate Eichinger, Fachstelle "Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit",
im Kooperation mit der KEB im Bistum Regensburg

Gemeinsame Anreise mit DB oder individuell.

Kosten: 30,- €/Person (inkl. Bahn-Ticket und Führungen), 
               bzw. 17,- € bei individueller Anreise

Anmeldung: bitte schriftlich bis 30. April 2019 - mit Anmeldeabschnitt aus dem Flyer oder per E-Mail unter erwachsenenbildung(at)bistum-regensburg.de
Infos unter Tel. 09402 / 9477-0.

Weitere Infos finden Sie auch hier im pdf-Flyer.

Termin Interreligiöser Dialog