zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

Bistum Regensburg Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit

Ökosoziale Gerechtigkeit Der Beitrag der Diözese Regensburg

Amazonien-Synode 2019

Amazonien-Synode 2019 und wir

Frischer Wind aus dem Regenwald
für die Kirche in Europa

Die Auftaktveranstaltung fand am Sa, 2. Februar 2019 (10.00 - 15.00 Uhr)
im Leerer Beutel, Regensburg statt.

Von 6.-27. Oktober 2019 wird im Vatikan eine Sonderversammlung der Bischofssynode unter dem Motto "Amazonien - neue Wege für die Kirche und für eine ganzheitliche Ökologie" stattfinden. Auch die Hilfswerke misereor und Adveniat begleiten den Prozess intensiv. Das offizielle Vorbereitungspapier zur Amazonien-Synode finden Sie hier als pdf-Datei, übersetzt von MISEREOR.

Mit einer Auftaktveranstaltung im Festsaal Leerer Beutel haben sich ca. 50 Interessierte mit einem moderierten Impuls, Austausch im World-Café, Filmimpressionen, Musik und regional-fairer Verköstigung in die Kultur Amazoniens eingestimmt und die Brücke zu unserer Situation geschlagen. Für das Podiumsgespräch war Arbeiterpfarrer Thomas Schmidt aus Frankfurt a. M. unser Gast. Welche Hoffnungen setzt ein Arbeiterpriester, der von Montag – Freitag seine Schichten im Betrieb ableistet und sich am Wochenende seinen seelsorglichen Diensten widmet, auf die vatikanische Amazonien-Initiative? Pfarrer Thomas Schmidt aus Frankfurt am Main studierte in Brasilien und sprach mit uns über die Dynamik, die bereits in der Vorbereitungsphase der Synode in Europa entstanden ist. Er hat das Vorbereitungspapier zur Synode mitübersetzt.

Eingeladen sind alle, denen soziale Gerechtigkeit am Herzen liegt oder die sich bisher bereits in der EineWelt-Arbeit engagiert haben oder sich bei der ökologischen Wende einbringen wollen.

Weitere Informationen zur Auftaktveranstaltung finden Sie auch hier im pdf-Flyer.

Ort: Leerer Beutel, Bertoldstr. 9, 93047 Regensburg   | Kosten: 5,- €/Person
Kontakt: beate.eichinger@bistum-regensburg Tel. 0941/597-1650 oder -1605
Fachstelle Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit


Ausblick auf ausgewählte weitere Veranstaltungen:

März-Okt 2019Regionale Veranstaltungen,
verteilt über das Bistum

zu verschiedenen Einzelaspekten Vortragsreihen
mit Franz Alt und Norbert Arntz

Eine Aufstellung zu diversen Veranstaltungen finden Sie hier!

  Diverse Veranstaltungen finden Sie unter diesem Link:
12.03. - 24.11.2019KEB im Ldkr. Kelheim

https://www.keb-kelheim.de/aktuelle-veranstaltungen/2286-5-19824-veranstaltungsreihe-anlaesslich-der-amazoniensynode-mit-dem-thema-neue-wege-fuer-die-kirche-und-fuer-eine-ganzheitliche-oekologie/

17.05.2019KEB im Ldkr. Regensburghttps://www.keb-regensburg-land.de unter Alle Veranstaltungen, Stichwort: Amazonien
21.05.2019KEB im Ldkr. Wunsiedel

https://www.keb-wunsiedel.de/aktuelle-veranstaltungen/2286-12-11323-papst-franziskus-ein-mann-seines-wortes/

01.10. + 22.10.2019KEB im Ldkr. Dingolfing-Landauhttps://www.keb-dingolfing-landau.de unter Alle Veranstaltungen, Stichwort: Amazonien
08.10. - 15.10.2019KEB im Ldkr. Chamhttps://www.keb-cham.de/aktuelle-veranstaltungen/2286-3-25809-der-amazonas-und-wir/
   
So, 24.11.2019
13.00-16.00 Uhr
Festlicher Amazonien-Höhepunkt
in Regensburg
mit Präsentation der Ergebnisse aus den regionalen Veranstaltungen
und mit MISEREOR-Hauptgeschäftsführer Pirmin Spiegel
16.00-17.30 UhrMisa CriollaFeierliche Messe mit lateinamerikanischen Rhythmen;
gestaltet vom Sallerner Chor unter Leitung von Hans Pritschet